Schützen Sie Ihr Hab und Gut

Experten präsentieren Hausbank-Kunden Unterstützung im Schadenfall, als auch Risikominimierung und Prävention

Die Hausbank veranstaltete am 6. Oktober wieder einen Informationsabend. Ausgewählte Kundinnen und Kunden folgten der Einladung zum Thema "Schützen Sie Ihr Hab und Gut" in die Räumlichkeiten Hausbank München im 5. OG am Standort in der Sonnenstraße 13 in München.

Herr Dr. Mirco Kübler stellte sich als neuer Generalbevollmächtigter der Bank vor und begrüßte die zahlreich geladenen Gäste und Referenten.

Im genossenschaftlichen Finanzverbund leistet die Hausbank für ihre Kunden eine ganzheitliche Betreuung, deren Leistungen insbesondere auf die individuellen Bedürfnisse von Immobilienbesitzern zugeschnitten sind. Hierzu zählt über klassische Bankanliegen hinaus sowohl die umfassenden Beratung und Unterstützung ihrer Kunden im Schadenfall, als auch die Risikominimierung und die Prävention.

Herr Arno Helfrich (Erster Kriminalhauptkommissar) von der Polizei in München eröffnete die Vortragspräsentation. Als Leiter Prävention und Opferschutz zeigte er Möglichkeiten zum verbesserten Einbruchschutz auf und stellte anhand anschaulicher Werkzeuge dar, wie schon kleine Maßnahmen zur Erhöhung der Sicherheit beitragen. Durch seine langjährige Erfahrung zog Herr Helfrich mit vielen praktischen Beispielen aus der täglichen Polizeiarbeit die Zuhörerschaft in seinen Bann und stand zahlreichen Fragen Rede und Antwort.

Im Anschluss referierte die Kunstexpertin Frau Susanne Zellner (Allianz Deutschland AG) unter dem Motto "Werte erhalten - Kunst versichern" und sprach damit allen aus der Seele, die mit ihrer herkömmlichen Hausratversicherung weder höher - und hochwertige Gegenstände noch ihre Liebhaberstücke absichern können. Mit der exklusiven Offerte "ArtPrivat - die individuelle Kunst- und Hausratversicherung" stieß Frau Zellner auf breites Interesse und ergänzte damit das leistungsstarke Angebot der Hausbank für ihre Kunden, die "Alles in Einem" mit diesem Allgefahrenschutz abdecken können.

Abschließend rundete Herr Markus Enzler (Bezirksdirektor der R+V Versicherung) den offiziellen Vortragsteil des Abends ab. Mietrückstände, Sachschäden und finanzielle Einbußen daraus sind für viele Vermieter bekannte Probleme. Dass diese der Vergangenheit angehören können und wie Risiken durch Schäden von Mietern künftig minimiert werden, präsentierte der Experte mit der vorgestellten "MietschutzPolice" der R+V Versicherung. Dass auch dieses Thema den Zahn der Zeit traf, zeigte sich in den zahllosen persönlichen Berichten und Erfahrungen aus den Reihen der Zuhörer und dem außerordentlichen Interesse an diesem Angebot von vielen Vermietern.

Mit den Experten, Gästen und Kundenbetreuern der Hausbank fand der informative Abend einen geselligen Ausklang am anschließenden Buffet.

Die Hausbank München bedankt sich auch im Namen aller Referenten bei ihren Kunden für den interessanten und erfolgreichen Abend und freut sich auf kommende informative Veranstaltungen.