Expertenabend

Metamorphose - So machen Sie mehr aus Ihrer Immobilie

Der Titel "Metamorphose - So machen Sie mehr aus Ihrer Immobilie" hat Kunden und Geschäftspartner der Hausbank München eG und von Rohrer Immobilien neugierig gemacht und sie im Oktober in die Räumlichkeiten der Hausbank geführt.

Sven Keussen , geschäftsführender Gesellschafter der Rohrer Firmengruppe, stellte die Referenten und Themen vor und führte durch den Abend.

Was haben eine Metamorphose und eine Immobilie miteinander zu tun? Auf diese Frage ging Birgit Noack vom Haus- und Grundbesitzerverein München und Umgebung e.V. ein. Die Rechtsanwältin zeigte auf, dass das aktuelle Mietrecht kein Hemmnis für die Modernisierung einer Immobilie sei. Im Gegensatz zu Metamorphosen in der Natur ist jedoch bei Immobilien aktives Handeln des Eigentümers für eine Veränderung notwendig.

Um die Optimierung der Immobilienbewirtschaftung ging es dann im Vortrag  von Felix Nuss, Geschäftsführer der Hausverwaltung der Immobiliengruppe Rohrer. Er wies auf so manches versteckte Problem hin und zeigte auf, was bei einer Ertragsoptimierung, zu beachten ist. Die richtige Umsetzung erfordere technische und mietrechtliche Spezialkenntnisse in Theorie und Praxis, welche dann zu deutlichen Kostensenkungen und Wertsteigerungen einer Immobilie führen.

Solche Wertsteigerungspotentiale im Gebäudebestand sind somit eine lohnende Geldanlage, wie Nikolaus Kuner von der Rohrer RC RealConsult GmbH erläuterte. Er veranschaulichte die Effekte mit Plänen und Zahlen an bereits umgesetzten Beispielen, bei denen Rohrer RC RealConsult beratend tätig war.

Abschließend ging Fabian Jäger, Abteilungsleiter im Bereich Kundenbetreuung der Hausbank München eG, auf notwendige Veränderungen im Anlageverhalten ein. Immobilien seien weiterhin eine wichtige Basis in der Vermögensanlage, doch müsse in anderen Bereichen dringend ein Umdenken stattfinden. Veränderungen seien hier mit Blick auf das Null- beziehungsweise Negativ-Zinsniveau sowie unter Berücksichtigung der politischen und wirtschaftlichen Rahmenbedingungen unabdingbar.

Dass bei der umfassenden Themenvielfalt fachlichte Beratung von Experten notwendig ist, wussten auch die Teilnehmer an diesem Expertenabend. Die entspannte Atmosphäre nach den Vorträgen bot die Möglichkeit, persönlich mit den Experten und Fachberatern ins Gespräch zu kommen. Mancher Kunde nahm auch gleich die Gelegenheit wahr einen Termin für eine individuelle Beratung zu vereinbaren.