Auftakt für neue Veranstaltungsreihe: Anwendertage der Hausbank München starten

Nachdem öffentliche Versammlungen im zurückliegenden Jahr infolge der Corona Krise völlig zum Erliegen gekommen sind, gibt es nun endlich wieder erste Veranstaltungen für die Immobilienwirtschaftlichen Kunden der Hausbank München.

Unter Einhaltung eines strengen Hygienekonzeptes, bei strahlendem Sonnenschein und ausgelassener Stimmung startete am 6. Juli 2021 in München die neue Veranstaltungsreihe „Anwendertag für unsere Software-Kunden“.

Nach einem morgendlichen Snack begrüßte Vorstand, Rudolf Naßl die Gäste am diesjährigen Anwendertag in München. „Jetzt blicken wir nach vorne“ stellte Dominic Kurz, Abteilungsleiter Vertrieb Immobilienwirtschaft fest und Florian Kern, Teamleiter Immobilienwirtschaft Kundenbetreuung war seine Freude nun endlich wieder vor Kunden stehen zu dürfen sichtlich anzusehen.

Zu Beginn wurde die Umstellung von Kautions-Service Online zur neuen funktionellen und effizienten Software HB-Kautionen durch Florian Kern vorgestellt.

Im Anschluss daran lieferte Sandra Jäger, Spezialistin Verwalter Software Vertrieb einen Überblick und Informationen zu VS3 und VS3+ bevor es zur wohlverdienten Mittagspause ging. Diese wurde dafür genutzt, um in Dialog zu treten und sich untereinander auszutauschen.

Dem interessanten und spannenden Vortrag vom Vormittag folgte eine Darstellung zum Thema WEG-Darlehen durch Dominic Kurz. Dabei ging es um die Kapitalherkunft sowie laufende und außerordentliche Kapitalbedarfe der WEGs. Auch auf die rechtlichen Grundlagen des WEG-Darlehens wurde hingewiesen und der Ablauf anhand eines Hausbank-Darlehens aufgezeigt, ergänzt um die Vorstellung möglicher öffentlicher Förderungen wie beispielsweise KfW und BaFa.

Ganz im Zeichen der Digitalisierung war es den Kunden jederzeit möglich auf einer digitalen Pinnwand Fragen zu den Anwendungen VS3/VS3+ und HB-Kautionen zu stellen.

Nach interessanten Vorträgen, geselligen Gesprächen und dem langersehnten erwarteten Wiedersehen war es nach dem Ausklang gegen 17:00 Uhr leider Zeit „Servus“ bzw. jetzt „Auf Wiedersehen“ zu sagen.

Der erste Münchner Anwendertag in bewegten Bildern