Bayerisches Investmentfrühstück mit DJE Kapital AG

Morgendliche Jagd auf Rendite mit Dr. Kaffarnik

Die Bemühung, Rendite für seine Liquidität zu erzielen, gleicht einer Jagd. Der erste Schritt für eine erfolgreiche Jagd ist, die Umstände genauestens zu kennen. Nachdem sich die ausgewählte "Jagdgesellschaft" ab 09:30 Uhr bei der Hausbank München eingefunden hatte, gab Herr Jäger einen kurzen, prägnanten Überblick über die Ausgangssituation: die momentane Kapitalmarkt- und Zinssituation.

Dann blies der anerkannte Fachmann, der Hauptreferent des Tages, Herr Dr. Ulrich Kaffarnik, Vorstand der DJE Kapital AG zur Jagd auf die Rendite. Seinen Vortrag "Liquidität sucht Rendite"  begann er mit der Vorstellung der DJE Kapital AG und ihrer Investmentprozesse. Dieser ließ er eine scharfsinnige Analyse aller relevanter Faktoren folgen:

  • eingetrübter Konjunkturausblick mit Verweis auf Frühindikatoren wie ZEW, IFO
  • keine bis negative Rendite im Euroraum bei Schuldverschreibungen und die Bedeutung für globale Investitionen
  • regionale Betrachtung von Aktien und deren Bewertung
  • neue Rolle Chinas als treibende Kraft im Weltwirtschaftswachstum und Europas untergeordnete Rolle
  • aktuelle Themen wie Brexit und Handelsstreit sowie deren Auswirkungen             

Von dieser Analyse ausgehend präsentierte Dr. Kaffarnik die Produktlösungen der DJE Kapital AG, die genau an diese Umstände angepasst sind. Zu erwartende Entwicklungen und Unabwägbarkeiten sind dabei wohl überlegt eingearbeitet und Risiken weitestgehend minimiert. Die Anwesenden waren immer wieder positiv überrascht von kreativen Ansätzen und dem tiefen Marktverständnis, das den Produkten innewohnt.

So hatten nun alle Anwesenden ein Bild von einer erfolgreichen Liquidiätsjagd und durften um 11:15 Uhr zum geselligen Teil des Vormittags übergehen. Bei einem bayerischen Brunch mit Weißbier, Leberkäse und frischen Brezen ergaben sich angeregte Gespräche. Bis um 12:30 Uhr  gab es noch für alle Anwesenden die gerne genutzte Gelegenheit dem Referenten und den Kundenberatern der Hausbank Fragen zu stellen.

Wenn auch Sie bei unserer nächsten Veranstaltung dabei sein möchten, schreiben Sie eine E-Mail an veranstaltung@hausbank.de