Einladung zur Online-Veranstaltung am 21. Oktober 2021 um 18:30 Uhr "Die Qual der Wahl - Finanzmärkte nach der Ära Merkel"

Die Bundestagswahl 2021 liegt hinter uns. Die Amtszeit von Angela Merkel geht nach 16 Jahren zu Ende – wer tritt in ihre Fußstapfen?
Unser Land steht vor Veränderungen und einer herausfordernden Zukunft.
Was kommt nach der „Ära Merkel“? Wie geht es politisch weiter und was sind Ableitungen für die Finanzmärkte aus dieser Veränderung.

Welche Auswirkungen die neue Regierung auf unsere Finanzmärkte haben könnte, wird der bekannte Journalist und Fernsehmoderator, Markus Gürne (Börse vor Acht / ARD) im Rahmen einer Live-Stream-Veranstaltung am Abend des 21. Oktober 2021 exklusiv für Sie als Kunde der Hausbank München beantworten. Wir freuen uns, mit Markus Gürne einen hochkarätigen, erfahrenen Referenten gewonnen zu haben, der uns kurzweilig interessante Einblicke in den aktuellen Geld-, Kapital- und Aktienmarkt geben wird.

Freuen Sie sich auf einen spannenden, gemeinsam mit der Union-Investment durchgeführten Themenabend und holen Sie sich Impulse für Ihre Anlagestrategie.

Die Veranstaltungsdetails im Überblick:

Datum: Donnerstag, 21. Oktober 2021

Uhrzeit: 18:30 bis 19:30 Uhr

Format: Live-Stream

Sichern Sie sich einen der begehrten Plätze und lassen Sie uns bitte bis spätestens
13. Oktober 2021 wissen, ob wir Sie als unseren virtuellen Gast begrüßen dürfen.

Nutzen Sie die Gelegenheit und sichern Sie sich einen der begehrten Plätze. Wir freuen uns auf Sie.

Und so funktioniert es:

Die Teilnahme an der digitalen Veranstaltung ist denkbar einfach – Sie benötigen zur Teilnahme an unserem Live-Stream lediglich Ihren Computer, ein Tablet oder Ihr Smartphone.  

  • Registrieren Sie sich über den Anmeldebutton auf dieser Seite oder senden Sie uns eine E-Mail an veranstaltung@hausbank.de.
  • Sie erhalten etwa eine Woche vor Veranstaltung Ihren Zugangslink per E-Mail, den Sie am 21.10.2021 um kurz vor 18:30 Uhr bitte öffnen
  • Über unseren Live-Chat können Sie Ihre Fragen direkt an den Referenten und uns stellen, gerne aber auch bereits im Vorfeld per E-Mail an veranstaltung@hausbank.de.

Hinweis:

Die Anmeldefrist für diese Veranstaltung ist abgelaufen. Eine Anmeldung ist daher nicht mehr möglich.